Universität Bonn

Forum Internationale Wissenschaft

Vorträge

  • Ullrich, Maria: Autonomy of Migration at its Limits? Conceptual Considerations based on Evolving European border practices, STS-MIGTEC Paper Workshop, 26/01/2021, online.

  • Ullrich, Maria: Refugees‘ Doing Citizenship: Negotiation Processes at the Local Scale, Tagung „Refuge Europe – A Question of Solidarity?“, 02/10/2019, Chemnitz.

  • Witterhold, Katharina; Ullrich, Maria: Selbst schuld? Vom Marktausschluss zu Ansätzen für eine sozialpolitisch inklusive Verbraucherpolitik. 4. Workshop Verbraucherforschung „Armutskonsum-Reichtumskonsum“, 01/07/2019, Düsseldorf.

  • Ullrich, Maria; Witterhold, Katharina: Digitalisierung von Verbraucherbildung: Impulse aus der Fluchtforschung. Workshop Digitaler Konsum auf der Wirtschaftsinformatik 2019, 24/02/2019, Siegen.

  • Witterhold, Katharina; Ullrich, Maria: Zwischen Verbraucher- und Asylpolitik: Verbraucherakkulturation von Geflüchteten in Deutschland. 2. Konferenz Flüchtlingsforschung, 05/10/2018, Eichstätt.

  • Ullrich, Maria; Witterhold, Katharina: Refugees as Consumers. Between Marginalization and Participation. IPSA Convention, 14/07/2018, Brisbane.

  • Ullrich, Maria: Geflüchtete als Konsumentinnen und Konsumenten. Zwischen Selbsthilfe und Teilhabe. SOWIS-Vortragsreihe der Universität Siegen, 22/11/2017, Siegen.

  • Ullrich, Maria: Refugees' Self Organisation and Media Use. Konferenz "Lesbos Dialogues - Technology and the Refugee Crisis" der Univeristät Agder zusammen mit der Gemeinde Lesbos, 10/11/2017, Mytilini.

  • Mayer, Maximilian; Ullrich, Maria: Flüchtlingspolitik als Katalysator „konstitutioneller Momente“ in der staatlichen Ordnung in der EU. Konferenz „Flucht, Transit und Asyl“ der Friedrich-Ebert-Stiftung in Kooperation mit dem Institut für Politikwissenschaft und Soziologie der Universität Bonn, 22/09/2016, Bonn.

  • Ullrich, Maria: With Facebook through the Balkans. Social Media and the Autonomy of Migration. EASST/4S Convention, 02/09/2016, Barcelona.

Wird geladen