Universität Bonn

Forum Internationale Wissenschaft

Lehrveranstaltungen des FIW

Lehrveranstaltungen im SoSe 24

  • Pascal Berger:
    • Lektürekurs "Die Fabrikation von Erkenntnis - Zur Anthropologie der Wissenschaft" (Proseminar, BMAS/BMGK)
    • Texte zur Wissenschaftsforschung (Seminar, VMAS/VMGK)
  • Rafaela Eulberg:
    • Religiöse Praxis im postmigrantischen Ruhrgebiet (Exkursion)
  • Adrian Hermann:
    • Philosophie und Anthropologie des Spielens (Seminar)
    • The Accessibility Turn: Transdisziplinäre Perspektiven auf (Nicht-)Behinderung, Assistive Technologien und soziale Innovation (Seminar)
    • Forschungskolloquium Vergleichende Religionswissenschaft (Kolloquium)
    • Asien und Europa (er)spielen: Kultur und Religion im/als Spiel in Geschichte und Gegenwart (Seminar)
    • Religion, Technologie und Politik: Annäherungen an ein Verständnis unser digitalen Gegenwart (Seminar)
  • David Kaldewey:
    • Campus Politics: studentischer Aktivismus im internationalen Vergleich (Proseminar, BMAS)
    • Soziologie und Ethnographie der Universität (Seminar, WG I)
  • Kaat Louckx:
    • A History of Queries: The History and Future of Social Methodologies (Seminar, VMM)
    • Kaat Louckx: Sociology in a Global Context: Historical Background and Future Prospects (Seminar, ST)
  • Evelyn Moser:
    • Wahrheit und Fiktion in der Politik (Proseminar, BMTI)
  • Rudolf Stichweh:
    • Weltgesellschaft I - Eigenstrukturen und funktionale Differenzierung (Seminar, WG I)
  • Petra Tillessen:
    • Forschungsmodul Religionswissenschaft (Übung)
    • Das Reale in der gegenwärtigen kultur- und sozialwissenschaftlichen Theorie (IV) (Blockseminar)
    • Religion im/als Spiel - Mediale Vermittlungsformen von Religion(en) (Seminar)

Forschungskolloquium SoSe 2024

Das Kolloquium dient den FIW-Mitgliedern sowie interessierten Kolleg*innen zur Präsentation eigener Forschungsprojekte und zum fachlichen Austausch. Die Sitzungen finden jeweils dienstags von 12:30 bis 14:00 virtuell statt.

Interessierte sind herzlich zur Teilnahme und Diskussion eingeladen. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach vorheriger Anmeldung per Mail an stefan.priester@uni-bonn.de.

Auf dem Programm stehen folgende Vorträge:

  • 16.4. - Vitor Barros (FIW Demokratieforschung)
    Racism after Slavery in the Horizon of World Society, Brazil and the U.S.A (1853-2022). Towards a systems theory of racism

  • 30.4. - Leonie Geiger (FIW Religionsforschung)
    Religion und Nicht-Religion in der Schule: Aushandlungsprozesse von Säkularität am Beispiel des Schulalltags

  • 14.5. - Christine Weinbach (FIW Demokratieforschung)
    Zur Organisationswerdung der Kita

  • 28.5. - Damien Krichewsky (FIW Demokratieforschung)
    Transforming Environmental Governance in the Anthropocene: An Action Research in the Field of Access and Benefit-Sharing

  • 11.6. - Kaat Louckx (FIW Wissenschaftsforschung)
    How should we do the History of Questions?

  • 25.6. - Pascal Berger (FIW Wissenschaftsforschung)
    Klima, Covid, Recht und Krise

  • 9.7. - Akalework Mengesha Babonto (FIW Demokratieforschung)
    Health System Response to the Problem of Substandard and Falsified (SF) Medicines in Developing Countries: The Role of Street-level Actors in Public and Private Services


Programm als PDF

10. Sommeruniversität für DAAD-Lektor*innen im Gustav-Stresemann-Institut, Bonn, 6.-9. Juli 2024

Aushandlungsprozesse über Flucht und Migration weltweit: Fallbeispiele und aktuelle Debatten

Leitung

Dr. Lena Laube, Soziologie, Forum Internationale Wissenschaft (FIW), Universität Bonn

Dr. habil. Mareike Gebhardt, Politikwissenschaft, Universität Münster

Sarah Spasiano, M.A., Ethnologie, FIW, Universität Bonn

Dr. des. Maria Ullrich, Sozialwissenschaften, FIW, Universität Bonn

Dr. Barbara von Rütte, Rechtswissenschaft, Universität Basel

Problemaufriss

Wenn Menschen ihr Herkunftsland verlassen, um anderswo zu leben, führt dies in unterschiedlichen Kontexten und an verschiedenen Orten zu Aushandlungsprozessen. Weltweit beteiligen sich staatliche Akteure, Zivilgesellschaft, migrantische Gruppierungen, familiäre Netzwerke, Medien, Wissenschaft, Unternehmen sowie Kommunen an Debatten darüber, wie Migrationsbewegungen zu bewerten sind, welche Herausforderungen und Chancen sie mit sich bringen und wie ein normativ und politisch angemessener Umgang mit Flucht und Migration aussehen kann. So beobachten wir in Deutschland und Europa, dass die einen die Idee einer Migrationsgesellschaft verteidigen, den erleichterten Zuzug von Kraftkräften anmahnen und sich für eine Normalisierung von Migration einsetzen, während andere Obergrenzen fordern und irreguläre Migrationsbewegungen durch Grenzkontrollen verhindern wollen.

Mit der Sommeruniversität wollen wir solche Aushandlungsprozesse genauer betrachten und danach fragen, welche Themen, Aspekte und Vorstellungen von Gesellschaften im Migrationskontext diskutiert werden. Dabei legen wir ein besonderes Augenmerk auf (1) Aushandlungsprozesse um Demokratie und demokratische Werte, (2) die Rolle des Rechts und rechtlicher Kategorien (wie z.B. „Flüchtling“ oder Asyl), (3) Grenz- und Mobilitätskonflikte sowie (4) zivilgesellschaftliche Konfliktlinien. Anhand von Fallbeispielen aus verschiedenen Ländern gewinnen wir Einblicke in aktuelle Debatten. Dabei setzen wir auch auf die Expertise der DAAD-Lektor*innen und -Langzeitdozent*innen, um zu erfahren, wie sie in ihrem Alltag mit Fragen von Migration und Flucht konfrontiert sind und wie sich aktuelle Debatten in den jeweiligen Ländern verstehen lassen.

Wir sehen zwei sich ergänzende Formate für die Durchführung der Sommeruniversität vor. In den ersten beiden Tagen wählen wir ein klassisches Seminarformat, das aus Vorträgen mit anschließenden Diskussionen besteht. Den Auftakt bildet ein einführender Input zu „Begrifflichkeiten, Annahmen und Kategorien des Themenkomplexes Flucht und Migration“ (Maria Ullrich). Daran schließen sich drei Präsentationen an: „Der Streit um Demokratie: Zur Kolonialität des europäischen Migrationsregimes“ (Mareike Gebhardt), „Konfliktlinien und gesellschaftliche Aushandlungen im Kontext von Migration und Flucht“ (Lena Laube) und „Zugang Regulieren: die rechtlichen Rahmenbedingungen für Fluchtmigration nach Europa“ (Barbara von Rütte).

Außerdem sollen sich die DAAD-Lektor*innen und -Langzeitdozent*innen in diesen ersten beiden Tagen mit Beiträgen auf der Basis ihrer Erfahrungen zum Thema Flucht und Migration aus den jeweiligen Gastländern einbringen. Im Fokus können dabei sowohl Erfahrungen an der Hochschule als auch länderspezifische Debatten, Reformen oder Vorfälle der letzten Jahre stehen. Bitte geben Sie Ihren Beitragsvorschlag bei Anmeldung unter Angabe eines Titels und eines kurzen Abstracts (ca. 200 Wörter) an; er wird auch in die Auswahl durch den DAAD einbezogen. Sobald die Teilnehmer*innenliste für die Sommeruniversität feststeht, werden wir uns bezüglich der aktiven Beiträge an die Lektor*innen und Langzeitdozent*innen wenden.

Die zweite Hälfte der Sommeruniversität wird von Lena Laube, Maria Ullrich und Sarah Spasiano geleitet und moderiert. Hier treten interaktive Arbeitsformate in den Vordergrund. Zudem wird die eigene Rolle aller Teilnehmenden als Lektor*innen bzw. Wissenschaftler*innen mit Blick auf das Seminarthema reflektiert. Eine abschließende Diskussion aller Beteiligten am vierten Tag der Sommeruniversität führt die Erkenntnisse zusammen.

Vergangene Lehrveranstaltungen des FIW

Lehrveranstaltungen WiSe 23/24

  • Pascal Berger:
    • Georg Simmels Philosophie des Geldes (BA, Übung)
    • Wirtschaftssoziologie / wirtschaftliche Ungleichheit (MA, SPS)
  • Adrian Hermann:
    • Einführung in die Game Studies (BA, Seminar)
    • Hinduismus und Buddhismus im Kontext (BA, Seminar)
    • Judentum, Christentum, Islam und iranische Religionen im Kontext(BA, Seminar)
    • Kultur- und Religionstheorien: Lektürekurs(BA, Seminar)
    • Religion(en) und Religionswissenschaft (BA, Vorlesung)
    • Religion(en) und Religionswissenschaft (BA, Übung)
    • Religionswissenschaft als Kulturwissenschaft: Lektürekurs(MA, Seminar)
    • Studientag Religionswissenschaft(BA, Übung)
    • Vergleichende Religionswissenschaft(BA, Kolloquium)
  • David Kaldewey:
    • Die Corona-Pandemie: ein soziologischer Rückblick (BA BMAS)
    • Sozial-Ökologische Transformation: Wissenschaft, Politik, Religion
    • Wissenschaftstheorie für Soziolog*innen  (BA, Übung)
  • Kaat Louckx:
    • From the Urban to the Global: Historical Background and Future Prospects of Contemporary Sociology (MA, Soziologische Theorie)
    • Social Research Methods in Context: Historical Foundations and future Challenges of Social Science Research (BA, VMM Vertiefungsmodul)
  • Evelyn Moser:
    • Eine Gesellschaftstheorie der Demokratie? Lektüreseminar zur politischen Theorie von Pierre Rosanvallon (BA, Seminar)
    • Einführung in die Systemtheorie (BA, BMAS Proseminar)
  • Evelyn Moser & Damien Krichewsky:
    • Masterforum Politische Soziologie (MA, Kolloquium)
  • Rudolf Stichweh:
    • Weltgesellschaft II: Ungleichheit und Institutionen asymmetrischer Abhängigkeit: Eine globale Perspektive (MA, WG II)
  • Petra Tillessen:
    • Religionswissenschaft als Kulturwissenschaft: Fragen, Methoden und Grundbegriffe (BA, Seminar)

Lehrveranstaltungen SoSe 23

  • Pascal Berger: 
    • Schlüsselwerke der sozialwissenschaftlichen Klimaforschung (BMAS) 
    • Richard Münch: Die Herrschaft der Inzidenzen und Evidenzen (BMAS)
  • Rafaela Eulberg: Hinduismen und religiöse Pluralität in Südasien
  • Adrian Hermann: 
    • Aktuelle Ansätze der Religionsforschung
    • Projektkolloquium Religionsforschung
    • Das Reale in der gegenwärtigen kultur- und sozialwissenschaftlichen Theorie (III) (Blockseminar)
  • David Kaldewey: 
    • Towards a Comparative Sociology of the University: Beyond the Global South and the Global North (VMAS/VMGK)
    • Die Krise der Faktizität (ST)
    • Masterforum mit besonderem Schwerpunkt Wissenschaftsforschung und Wissenschaftskommunikation (MAFO)
  • Damien Krichewsky:
    • Zwischen Heterodoxie und Orthodoxie: Subversion, Disruption und das Ringen um Wirklichkeit(en) (BMAS)
    • Ökologische Herausforderungen: Wissen, Macht und Geld in der Bearbeitung eines gesellschaftlichen Großproblems (BMAS)
  • Patrício Langa:
    • Higher Education Policies: Comparative Perspectives Beyond the Global South and the Global North (M. Sc. Geographie)
    • Science, Technology, Innovation and Policy past the Global South-North: In Search of the Globality Realm (SPS)
    • The "De/Post-colonial condition": Beyond the politics of morality in knowledge production (BMAS/BMGK)
    • Kaat Louckx: 
      • National sociology/ies in world society: Historical background and future prospects of a “global sociology” (SPS)
      • Sociology and the city: Historical foundations and future challenges of urban sociology (VMAS)
    • Evelyn Moser: Politik und Kunst (WGI)
    • Rudolf Stichweh: Weltgesellschaft I: Eigenstrukturen und funktionale Differenzierung (WGI)
    • Petra Tillessen: Religion(swissenschaft) und Körper

    Lehrveranstaltungen WiSe 22/23

    • Pascal Berger: Werturteilsfreiheit und Wissenschaft - Max Weber damals und heute (BMAS Übung)
    • Yasmina Burezah:
      • Beziehungen und Wechselwirkungen zwischen religiösen Strömungen im süd- und südostasiatischen Raum, Seminar
      • Exkursion zu einer hinduistischen oder buddhistischen Einrichtung
      • Lektürekurs: Racial Capitalism
    • Frauke Domgörgen und David Kaldewey: Too millennial for you: identity politics on campus in an international perspective (VMAS)
    • Adrian Hermann: 
      • Aktuelle Ansätze der Religionsforschung
      • Das Reale in der gegenwärtigen kultur- und sozialwissenschaftlichen Theorie (II) (Blockseminar)
      • Projektkolloquium Religionsforschung
    • David Kaldewey: Twitter-Soziologie (SPS)
    • Damien Krichewsky: Sozial-Ökologische Transformation: Politik, Wissenschaft, Religion (WG II)
    • Damien Krichewsky und Evelyn Moser: Masterforum Politische Soziologie
    • Kaat Louckx: 
      • Governmentality in contemporary global society (BMAS Proseminar)
      • New developments within sociological theory (ST)
    • Evelyn Moser:
      • Inklusion, Assimilation, Diskriminierung (BMAS Proseminar)
      • Philanthropie der Weltgesellschaft  (SPS)
    • Maheshvari Naidu:
      • Feminist Ethnography: Contesting Power in Research (VMM)
      • African and Western Knowledge Systems? Competing or Complementary Frameworks? (ST)
    • Rudolf Stichweh: Weltgesellschaft II - Ungleichheit und asymmetrische Abhängigkeit. Eine globale Perspektive (WG II)
    • Petra Tillessen: Aushandlungsorte religiöser Zugehörigkeit in Asien: Begegnungen, Grenzarbeiten und Fluidität, Seminar, Einzeltermine (s. BASIS)

    Lehrveranstaltungen SoSe 2022

    • Pascal Berger: Soziologie der Prävention (MA Soziologie, Modul Soziologische Theorie) (Di 10-12)
    • Yasmin Burezah:
      • Seminar: Critical Philosophy of Race
      • Seminar: Intersektionale Religionswissenschaft: Schnittstellen der Kategorien “Race”, “Class” und “Religion"
      • Kolloquium: “Black Marxism” und Religion (2 SWS)
    • Rafaela Eulberg: Übung: Einführungen in die Religionsgeschichte (2 SWS)
    • Carolina Guzmán-Valenzuela (DAAD-Gastprofessorin):
      • Qualitative Methodologies – Positionality and Decoloniality (VMM), Monday, 14-16
      • Knowledge Production and Research Cooperation from a Geopolitical Perspective (PMIB) Tuesday, 16-18
      • The Public Role of Universities in Neoliberal Environments (Seminar, Modul "Kulturelle Dynamiken in Lateinamerika")
    • David Kaldewey und Pascal Berger: Wissenschaft und Politik im Horizont der Corona-Pandemie (Seminar)
    • David Kaldewey:
      • Diversität als Grundbegriff der Soziologie (Proseminar)
      • Masterforum Wissenschaftsforschung und Wissenschaftspolitik (Kolloquium)
    • Damien Krichewsky: Ökologische Herausforderungen: Wissen, Macht, und Geld in der Bearbeitung eines gesellschaftlichen Großproblems (Proseminar)
    • Kaat Louckx:
      • Foucault, "governmentality", and global society (Proseminar)
      • Science and society: recent developments within the sociology of knowledge (Seminar)
    • Evelyn Moser: Weltgesellschaft I – Die Expertise des politischen Systems (Seminar)
    • Almut-Barbara Renger:
      • Seminar: Mythos Europa [bei der Romanistik]
      • Seminar: Gesprächswerkstatt Religionsgemeinschaften und Nachhaltigkeit: Ökologische Perspektiven religiöser Praxis
      • Seminar: Zen-Hype, Yoga-Craze und Achtsamkeits-Boom: Religiöser Wandel im Spannungsfeld von Öffentlichkeit, Markt und Medien [im Optionalbereich]
      • Aktuelle Ansätze der Religionsforschung: Religion und Wirtschaft
    • Barbara von Rütte, Lena Laube, Maria Ullrich: Interdisciplinary Research on Forced Migration and Refugees. Co-conceptualizing "Access"  (Einführung und Block)
    • Rudolf Stichweh: Weltgesellschaft I - Eigenstrukturen und funktionale Differenzierung (Seminar) (WG I) (Mo 14-16)
    • Petra Tillessen: Repetitorium: Grundlagenprobleme kulturwissenschaftlicher (Religions-)Forschung

    Lehrveranstaltungen im WiSe 21/22

    • Damien Krichewsky: Sozial-Ökologische Transformation: Politik, Wissenschaft, Religion (Seminar)
    • Damien Krichewsky: Lektüre und Diskussion von Bruno Latour, 'Kampf um Gaia: Acht Vorträge über das neue Klimaregime' (2017) (Übung)
    • Damien Krichewsky und Evelyn Moser: Masterforum Politische Soziologie 
    • Patrício Langa: The ‘De/Post-colonial condition’: Beyond the politics of morality in knowledge production (Proseminar) 
    • Patrício Langa: Science and Innovation Policy in Africa (Seminar)
    • Patrício Langa: Higher Education and Development from the Global South (Seminar) 
    • Lena Laube: Die zivile Seenotrettung im zentralen Mittelmeer: Akteur*innen, Netzwerke und Konflikte (Seminar) 
    • Evelyn Moser: Einführung in die soziologische Systemtheorie (Seminar) 
    • Evelyn Moser: Soziologie der Öffentlichkeit (Seminar) 
    • Stefan Priester: Theorien sozialer Differenzierung (Seminar) 
    • Almut-Barbara Renger (Vertretung f. Prof. Hermann): Einführung in gegenwärtige Religionstheorien: Religion und Wirtschaft (Seminar)
    • Almut-Barbara Renger: Religion, Moderne und Gegenwart: Lektüre eines aktuellen Buchs zur Religionstheorie (Seminar)
    • Almut-Barbara Renger: Religion und Mythologie in Star Wars (Seminar)
    • Almut-Barbara Renger: Aktuelle Ansätze der Religionsforschung (Kolloquium)
    • Galina Selivanova: Postcommunist Civil Society in Comparative Perspective (Seminar) 
    • Rudolf Stichweh: Ungleichheit und asymmetrische Abhängigkeit: Eine globale Perspektive (Seminar) 
    • Petra Tillessen: Eine, keine, viele religiöse Identitäten: Vom Synkretismus zur fluiden Religion? (Seminar)

    Lehrveranstaltungen im SoSe 2021

    • Yasmina Burezah: Religion und/im Hip-Hop: Theorien, Fallbeispiele und kritische Debatten
    • Dr. Rafaela Eulberg: Religiöse Minderheiten in Südasien: Identität, Pluralität, Diaspora
    • Prof. Dr. Adrian Hermann: Einführung in die Game Studies
    • Prof. Dr. Adrian Hermann: Fiktion und Religion: Fallbeispiele und Theorien aus Asien und Europa
    • Prof. Dr. Adrian Hermann: Religions- und Kulturvergleich: Theorien und Fallbeispiele
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Das Hochschul- und Wissenschaftssystem der Weltgesellschaft
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Von der kritischen Theorie zur Identitätspolitik: Race, Class, Gender, etc.
    • Dr. Damien Krichewsky: Ökologische Herausforderungen: Wissen, Macht und Geld in der Bearbeitung eines gesellschaftlichen Großproblems
    • Dr. Damien Krichewsky: Political Inclusion in India: Castes, Religion and Citizenship
    • Dr. Evelyn Moser: Hannah Arendts politische Theorie aus soziologischer Perspektive
    • Dr. Evelyn Moser, Galina Selivanova, Ramin Bahrami: Philanthropie und (Welt-)Gesellschaft: Rollen und Funktionen gemeinnütziger Stiftungen in der Moderne: Voices for Democracy: Intellektuellendiskurse zu Problemen und Perspektiven moderner Demokratie
    • Dr. Stefan Priester: Die digitale Transformation der Eigenstrukturen der Weltgesellschaft
    • Prof. Dr. Rudolf Stichweh: Weltgesellschaft I - Eigenstrukturen und funktionale Differenzierung
    • Petra Tillessen: Religions- und Kulturvergleich: Theorien und Fallbeispiele

    Lehrveranstaltungen im WiSe 20/21

    • Yasmina Burezah: Intersektionale Religionswissenschaft: Schnittstellen der Kategorien "Race" und "Religion"
    • Prof. Dr. Adrian Hermann: Vom Kriegsspielapparat zum Twitch-Stream: Transmediale Erzählkulturen des Tabletop-Rollenspiels in globaler Perspektive
    • Prof. Dr. Adrian Hermann: Mediengeschichte des Dokumentarfilms
    • Prof. Dr. Adrian Hermann: Dokumentarfilm als Medium von Gesellschaftskritik
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Covid-19 und der Lockdown der Weltgesellschaft als Herausforderung der Sozialwissenschaften
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Aktuelle Debatten der Wissenschaftssoziologie
    • Dr. Damien Krichewsky: Übung zur Vorlesung - Das moderne Verbrechen
    • Dr. Damien Krichewsky: Sozio-ökologische Transformation: Politik, Wissenschaft, Religion
    • Prof. Dr. Kaat Louckx: Foucault's writings on The Birth of Biopolitics
    • Prof. Dr. Kaat Louckx: Science and Society: Recent developments within the sociology of knowledge
    • Dr. Evelyn Moser: Chantal Mouffes Konzept der radikalen Demokratie
    • Dr. Evelyn Moser: Voices for Democracy: Intellektuellendiskurse zu Problemen und Perspektiven moderner Demokratie
    • Dr. Stefan Priester: Plattformsoziologie
    • Dr. Julia Schubert und Prof. Dr. David Kaldewey: Aktuelle Debatten der Wissenschaftssoziologie
    • Felipe Pérez-Solari: Übung zur Vorlesung - Das moderne Verbrechen
    • Prof. Dr. Rudolf Stichweh: Ungleichheit und asymmetrische Abhängigkeit. Eine globale Perspektive
    • Prof. Dr. Rudolf Stichweh und Prof. Dr. David Kaldewey: Masterforum
    • Petra Tillessen: Eine, keine, viele religiöse Identitäten: Vom Synkretismus zur fluiden Religion?

    Lehrveranstaltungen im SoSe 2020

    • Dr. Rafaela Eulberg: Lokale und globale Vergemeinschaftsformen moderner asiatischer Religionen
    • Prof. Dr. Adrian Hermann: Aktuelle Ansätze der Religionsforschung
    • Prof. Dr. Adrian Hermann: Projektkolloquium Religionsforschung
    • Prof. Dr. Adrian Hermann: Religion and Society: German, European, and Global Perspectives
    • Prof. Dr. David Kaldewey, Prof. Dr. Rudolf Stichweh: Masterforum
    • Prof. Dr. David Kaldewey, Dr. des. Julia Schubert : Science and Society: German, European, and Global Perspectives
    • Dr. Damien Krichewsky: Ökologische Herausforderungen: Wissen, Macht und Geld in der Bearbeitung eines gesellschaftlichen Großproblems
    • Prof. Dr. Kaat Louckx: Foucault's writings on The Birth of Biopolitics
    • Prof. Dr. Kaat Louckx: Science and society: recent developments within the sociology of knowledge
    • Dr. Evelyn Moser: Die Organisation und die Politik der Gabe: Politische Soziologie gemeinnütziger Stiftungen
    • Dr. Evelyn Moser: Theorien der Zivilgesellschaft
    • Dr. Stefan Priester: Infrastrukturen der Weltgesellschaft
    • Prof. Dr. Rudolf Stichweh: Weltgesellschaft I - Eigenstrukturen und funktionale Differenzierung
    • Petra Tillessen: Konstruktionen, Begegnungen, Konflikte: Orte der asiatischen und europäischen Religionsgeschichte

    Lehrveranstaltungen im WiSe 19/20

    • Dr. des. Rafaela Eulberg: Reform-Gemeinschaften im Hinduismus und Buddhismus des 20. Jahrhunderts (Masterseminar) 
    • Prof. Dr. Adrian Hermann/Dr. Stefan Priester: Aktuelle Ansätze der Religionsforschung (Kolloquium) 
    • Prof. Dr. Adrian Hermann: Charisma. Theorie und Empirie eines religionswissenschaftlichen Schlüsselkonzepts (Bachelorseminar) 
    • Prof. Dr. Adrian Hermann: Das Dokumentarische als Kulturtechnik? Zur gegenwärtigen Konjunktur audiovisueller Evidenz (Masterseminar) 
    • Prof. Dr. David Kaldewey, Berit Stoppa: Diversity Management: Der Umgang mit soziokultureller Diversität im globalen Vergleich (Masterseminar) 
    • Prof. Dr. David Kaldewey, Prof. Dr. Rudolf Stichweh: Masterforum (Masterseminar) 
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Phänomenologische Soziologie (Masterseminar) 
    • Dr. Damien Krichewsky: Wirtschaft und Politik: Komplementaritäten und Spannungsverhältnisse (Bachelorseminar) 
    • Dr. Damien Krichewsky, Felipe Pérez-Solari: Übung zur Vorlesung - Das moderne Verbrechen: Überwachen und Strafen in der heutigen Gesellschaft (Bachelorseminar) 
    • Prof. Dr. Kaat Louckx: "Social physics", the average man and the emergence of modern population statistics (Masterseminar) 
    • Prof. Dr. Kaat Louckx: Foucault's writings on The Birth of Biopolitics (Bachelorseminar) 
    • Dr. Evelyn Moser: Einführung in die Systemtheorie (Bachelorseminar) 
    • Dr. Evelyn Moser: Politische Soziologie moderner Autokratien (Masterseminar) 
    • Dr. Stefan Priester: Silicon Valley. Zur Soziologie einer regionalen Kopplung von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik (Masterseminar) 
    • Prof. Dr. Bettina Schlüter: Virtuelle Realitäten: kulturelle Praktiken, audiovisuelle Dramaturgien und narrative Strategien (Masterseminar) 
    • Dr. des. Julia Schubert: Die Experten der Gesellschaft: Struktur, Genese und Zerfall von Expertengemeinschaften in der Weltgesellschaft (Bachelorseminar) 
    • Prof. Dr. Rudolf Stichweh: Ungleichheit und asymmetrische Abhängigkeiten. Eine globale Perspektive (Masterseminar) 
    • Petra Tillessen: Menschenrechte, Prä-Implantationsdiagnostik, Gentechnik. Begründungsfragen und Stellungsnahmen zwischen Universalismus und Kulturrelativsmus (Bachelorseminar) 

    Lehrveranstaltungen im SoSe 2019

    • Dr. des. Rafaela Eulberg: Fromme Frauen und mächtige Männer? Gender Studies und Religionswissenschaft (Bachelorseminar)
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Soziologie der Universität im 21. Jahrhundert (Masterseminar)
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Visuelle Soziologie (Bachelorseminar)
    • Dr. Damien Krichewsky: Political Inclusion in India's Democracy: Castes, Religion and Citizenship (Masterseminar)
    • Dr. Damien Krichewsky, Julia Schubert: Ökologische Herausforderungen: Wissen, Macht und Geld in der Bearbeitung eines gesellschaftlichen Großproblems (Bachelorseminar)
    • Prof. Dr. Kaat Louckx: Historical-sociological analyses of science and society (Masterseminar)
    • Prof. Dr. Kaat Louckx: Foucault's writings on Security, Territory, Population (Bachelorseminar)
    • Dr. Evelyn Moser: Populismus in den politischen Systemen der modernen Weltgesellschaft (Masterseminar)
    • Dr. Evelyn Moser: Zivilgesellschaft und Staat: Theoretische Perspektiven (Bachelorseminar)
    • Dr. Stefan Priester: Software und Gesellschaft (Masterseminar)
    • Prof. Dr. Julia Stenzel: Performance, performativity, Performanz, Performativität. Der ‚Performative Turn’ und seine Folgen für die kulturwissenschaftliche Medien- und Theaterforschung (Masterseminar)
    • Prof. Dr. Julia Stenzel: Multiple Medievalisms – von der Gegenwart des Mittelalters in Film, Theater und Gesellschaft (Bachelorseminar)
    • Prof. Dr. Rudolf Stichweh: Weltgesellschaft I - Eigenstrukturen und funktionale Differenzierung (Masterseminar)
    • Petra Tillessen: Orientierungswissen Religion: Lebensführung zwischen religiösen Vorschriften und individueller Identität (Bachelorseminar)

    Lehrveranstaltungen im WiSe 18/19

    • Rafaela Eulberg: Geschlechterbilder der Religionen – Intersektionale Perspektiven auf Migration, Religion und Gender (Masterseminar)
    • Prof. Dr. Adrian Hermann: An den Grenzen des Dokumentarischen? – Dokumentarfilme zum Holocaust (Masterseminar)
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Übung zur Vorlesung - Hartmut Rosa: Resonanz - Eine Soziologie der Weltbeziehung (Bachelorseminar)
    • Prof. Dr. David Kaldewey, Julia Schubert: Die Probleme der Gesellschaft: Große gesellschaftliche Herausforderungen als neue Form der Differenzierung in der Spätmoderne (Masterseminar)
    • Dr. Damien Krichewsky: Corporate Social Responsibility and Development: Redrawing the Lines between Business and Politics (Masterseminar)
    • Dr. Damien Krichewsky: Wirtschaft und Politik: Komplementarität und Spannungsverhältnisse (Bachelorseminar)
    • Dr. Lena Laube, Dr. Evelyn Moser: Demokratie, Populismus, Krise (Masterseminar)
    • Dr. Evelyn Moser: Die Organisation und die Politik der Gabe. Eine politische Soziologie gemeinnütziger Stiftungen (Bachelorseminar)
    • Felipe Pérez-Solari: Historical Sociology or How Sociology Looks at History (Bachelorseminar)
    • Stefan Priester: Theorie und Kritik digitaler Medien (Bachelorseminar)
    • Julia Schubert: What’s the Point of Science? Struktur und gesellschaftliche Einbettung moderner Wissenschaft (Bachelorseminar)
    • Prof. Dr. Rudolf Stichweh: Fremde in menschlichen Gesellschaften (Masterseminar)
    • Petra Tillessen: Religionskompetenz - Praxisbezogener Umgang mit kulturellen und religiösen Konfliktdynamiken (Bachelorseminar)

    Lehrveranstaltungen im SoSe 2018

    • Rafaela Eulberg: Tamilischer Hinduismus und die tamilische Diaspora in Mitteleuropa
    • Prof. Dr. Adrian Hermann: Fakt und Fiktion im Dokumentarfilm (Masterseminar)
    • Prof. Dr. Adrian Hermann: Religionssoziologie und vielfältige Säkularitäten (Masterseminar)
    • Prof. Dr. Adrian Hermann: Religionen in Festland-Südostasien: Geschichte und aktuelle Entwicklungen (Bachelorseminar)
    • Prof. Dr. Adrian Hermann, Stefan Priester: Theorizing Silicon Valley: Media, Computers, and Communication in the 20th and 21st Century (Masterseminar)
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Einführung in die Stadt-, Raum- und Architektursoziologie (Masterseminar)
    • Dr. Damien Krichewsky: Einführung in die Soziologie (Bachelorseminar)
    • Dr. Damien Krichewsky: Political Inclusion in India’s Democracy: Castes, Religion and Citizenship (Masterseminar)
    • Dr. Giovanni Maltese: Einführung in die Religionswissenschaft (Bachelorseminar)
    • Dr. Evelyn Moser: Die Menschenrechtsbewegung in der Sowjetunion (Bachelorseminar)
    • Dr. Evelyn Moser: Zivilgesellschaft und Autokratie in Putins Russland (Bachelorseminar)
    • Prof. Dr. Rudolf Stichweh: Ungleichheit und asymmetrische Abhängigkeit: Strukturen in einer Weltgesellschaft (Masterseminar)
    • Petra Tillessen: Religionskompetenz und Orientierungswissen 'Weltreligionen' (Optionalbereich)

    Lehrveranstaltungen im WiSe 2017/18

    • Prof. Dr. Adrian Hermann, Prof. Dr. David Kaldewey, Prof. Dr. Rudolf Stichweh: Weltgesellschaft und funktionale Differenzierung (Masterseminar)
    • Prof. Dr. Adrian Hermann: Das Unsichtbare filmen? Der Dokumentarfilm zwischen Immersion und Dekonstruktion (Masterseminar)
    • Prof. Dr. Adrian Hermann: Religionssoziologie – Klassiker und gegenwärtige Ansätze (Masterseminar)
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Einführung in die Soziologie (Bachelorseminar)
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Das globale Wissenschaftssystem und die Universitäten in den Weltregionen (Masterseminar)
    • Dr. Damien Krichewsky: Einführung in die Soziologie (Bachelorseminar)
    • Dr. Damien Krichewsky: The political Economy of Development in India (Masterseminar)
    • Dr. Giovanni Maltese: Christentum und Islam in Südostasien (Masterseminar)
    • Stefan Priester: Gesellschaftliche Differenzierung (Bachelorseminar)
    • Stefan Priester: Übung zur Vorlesung, Michael Foucault – Überwachen und Strafen (Bachelorseminar)
    • Petra Tillessen: Orte der asiatischen und europäischen Religionsgeschichte - Begegnungen und Konflikte  (Bachelorseminar)

    Lehrveranstaltungen im SoSe 2017

    • Prof. Dr. Adrian Hermann: Religion, Politik und Konflikt im Südostasien des 20. Jahrhunderts (Masterseminar)
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Luc Boltanski und Laurent Thévenot: Über die Rechtfertigung. Eine Soziologie der kritischen Urteilskraft (Bachelorseminar)
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Vom Klassenkampf zur Identitätspolitik. Soziologie und Geschichte studentischer Bewegungen in westlichen Gesellschaften (Masterseminar)
    • Dr. Damien Krichewsky: Wirtschaft und Politik: Komplementarität und Spannungsverhältnisse (Masterseminar)
    • Dr. Damien Krichewsky: Einführung in die Soziologie (Bachelorübung)
    • Prof. Dr. Rudolf Stichweh: Theorie der Weltgesellschaft (Masterseminar)

    Lehrveranstaltungen im WiSe 2016/17

    • Prof. Dr. David Kaldewey: Paradigmen und Kontroversen der Wissenschaftsgeschichte (Bachelorübung)
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Soziologie und Geschichte der Wissenschaft - eine Einführung (Bachelorübung)
    • Dr. Damien Krichewsky: Einführung in die Soziologie (Bachelorübung)
    • Dr. Evelyn Moser: Demokratie und Entwicklung (Masterseminar)
    • Dr. Evelyn Moser: Finanzmärkte: Wirtschaftswissenschaftliche Perspektiven und soziologische Herausforderungen (Masterseminar)

    Lehrveranstaltungen im SoSe 2016

    • Prof. Dr. David Kaldewey: Der demografische Wandel: Genealogie und Differenzierung eines gesellschaftlichen Großproblems (Masterseminar)
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Vita contemplativa und Vita activa: Zur Differenzierung zweier Lebensformen von der Antike bis in die Moderne (Proseminar)
    • Dr. Damien Krichewsky: Einführung in die Soziologie (Bachelorübung)
    • Dr. Evelyn Moser: Wirtschaft und Politik: Empirische und theoretische Schlaglichter auf Spannungen und Komplementaritäten (Masterseminar)
    • Leopold Ringel: Einführung in die Organisationsforschung (Proseminar)
    • Julia Schubert: Verwissentschaftlichte Politik? Zur politischen Funktion wissenschaftlicher Expertise (Proseminar)
    • Prof. Dr. Tobias Werron: Tricks of the Trade: Ideen finden beim Schreiben sozialwissenschaftlicher Abschlussarbeiten (Bachelorseminar)
    • Prof. Dr. Tobias Werron, Simon Hecke: Soziologie der Weltgesellschaft und Globalgeschichte: ein interdisziplinärer Dialog (Masterseminar)

    Lehrveranstaltungen im WiSe 2015/16

    • Alexandra Bechtum: Soziale Bewegungen und Protest. Eine Einführung in den Stand der Theoriebildung und Forschung, Proseminar
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Einführung in die Soziologie, Übung
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Perspektiven der Wissenschaftsforschung, Ringvorlesung11
    • Dr. Damien Krichewsky: Einführung in die Soziologie, Übung
    • Dr. Damien Krichewsky: Corporate Social Responsibility and Development: Redrawing the Lines between Business and Politics, Seminar
    • Dr. Evelyn Moser: Finanzmärkte: Wirtschaftswissenschaftliche Perspektiven und soziologische Herausforderungen, Seminar
    • Dr. Evelyn Moser: Demokratie und Entwicklung, Seminar (das Seminar wird für zwei Gruppen angeboten)
    • Prof. Dr. Tobias Werron, Leopold Ringel: Rankings – soziologisch gesehen, Seminar
    • Prof. Dr. Tobias Werron, Simon Hecke: Staatenkonkurrenz, Seminar

    Lehrveranstaltungen im SoSe 2015

    • Prof. Dr. David Kaldewey: Wissenschafts- und Hochschulpolitik in einer globalisierten Welt. Übung BA Politik und Gesellschaft.
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Gesellschaftliche Differenzierung. Seminar MA Gesellschaften, Globalisierung und Entwicklung.
    • Dr. Damien Krichewsky: Einführung in die Soziologie. Übung BA Politik und Gesellschaft.
    • Dr. Damien Krichewsky:  The Political Economy of Development in India. Seminar MA Gesellschaften, Globalisierung und Entwicklung.
    • Dr. Evelyn Moser: Luhmanns Theorie sozialer Systeme: Eine Vertiefung. Vertiefungsseminar, BA Politik und Gesellschaft.
    • Dr. Evelyn Moser: Soziologie der Gabe. Proseminar, BA Politik und Gesellschaft.
    • Prof. Dr. Bettina Schlüter: „Die Welt im Wandel: Klima. Global. Digital“. BA Optionalbereich, Werkstattmodul: Transdisziplinarität: Theorien- und Methodenbildung.
    • Prof. Dr. Tobias Werron: Soziologie der Konkurrenz

    Lehrveranstaltungen im WiSe 2014/15

    • Dr. Damien Krichewsky: Einführung in die Soziologie. Universität Bonn, Übung BA Politik und Gesellschaft.
    • Dr. Damien Krichewsky: Business Corporations as Political Actors in the World Society: Roles, Transformations and Implications for Democracy. Universität Bonn, Seminar MA Gesellschaften, Globalisierung und Entwicklung.
    • Dr. Lena Laube/Dr. Evelyn Moser: Soziologie der politischen Inklusion: Theoretische Perspektiven und empirische Beispiele. Universität Bonn, Vertiefungsseminar BA Politik und Gesellschaft.
    • Dr. Evelyn Moser: Grundlagen der Theorie sozialer Systeme. Universität Bonn, Proseminar BA Politik und Gesellschaft.
    • Philipp Rückheim, M.A.: Interdisziplinäre Perspektiven auf Sezessionskonflikte der Moderne: Zur Ausdifferenzierung der Politik durch Nationalstaaten. Universität Bonn, Seminar BA Politik und Gesellschaft.
    • Daniela Ruß, M.A.: Soziologie des Geldes. Universität Bonn, Proseminar BA Politik und Gesellschaft.
    • Prof. Dr. Bettina Schlüter: Aspekte der digitalen Gesellschaft. Universität Bonn, BA Optionalbereich, Werkstattmodul: Transdisziplinarität: Theorien- und Methodenbildung.

    Lehrveranstaltungen im SoSe 2014

    • Prof. Dr. David Kaldewey: Soziologische Differenzierungstheorien. Universität Bonn, Seminar MA Gesellschaften, Globalisierung und Entwicklung.
    • Prof. Dr. David Kaldewey: Wissenschaft und Gesellschaft. Universität Bonn, Proseminar BA Politik und Gesellschaft.
    • Dr. Evelyn Moser: Grundlagen der Theorie sozialer Systeme. Universität Bonn, Seminar BA Politik und Gesellschaft.
    • Prof. Dr. Rudolf Stichweh: Politische Inklusion: Demokratie und ihre Alternativen. Universität Bonn, Seminar MA Gesellschaften, Globalisierung und Entwicklung.

    Lehrveranstaltungen im WiSe 2013/14

    • Prof. Dr. David Kaldewey: Einführung in die Soziologie. Universität Bonn, Übung BA Politik und Gesellschaft.
    • Prof. Dr. Rudolf Stichweh: Theorie der Weltgesellschaft: Funktionssysteme, Organisationen, Netzwerke. Universität Bonn, Seminar MA Gesellschaften, Globalisierung und Entwicklung.

    Lehrveranstaltungen im SoSe 2013

    • Dr. David Kaldewey: Theoretische Kontroversen in der Soziologie. Universität Bonn, Proseminar BA Politik und Gesellschaft.
    • Prof. Dr. Rudolf Stichweh: Wissenschaftstheorie. Universität Bonn, Blockveranstaltung Honors Program.
    Wird geladen