Sie sind hier: Startseite Abteilung Wissenschaftsforschung Aktuelles und Veranstaltungen

Aktuelles und Veranstaltungen

 

Aktuelles aus der Abteilung

  • Frühjahrstagung der DGS-Sektion Wissenschafts- und Technikforschung, veranstaltet vom Arbeitskreis Wissenschafts- und Hochschulforschung, 23./24. Mai 2019, Forum Internationale Wissenschaft, Universität Bonn. Details im Programm.

 

Bisherige Veranstaltungen der Abteilung

  • Buchpräsentation: "Basic and Applied Research: The Language of Science Policy in the Twentieth Century". Am 30. Mai 2018 stellt die Wissenschaftsforschung das gerade erschienene, von David Kaldewey und Désirée Schauz herausgegebene Buch vor. Mehr Informationen
  • Summer School "Science and Politics - Exploring Relations Between Academic Research, Higher Education, and Science Policy", 10.-14. September 2018. Details im Call for Participation oder auf der Website.
  • Veranstaltung der DGS-Sektion Wissenschafts- und Technikforschung auf dem DGS-Kongress in Göttingen, Beitragsvorschläge bis 31. März. Mehr Informationen im Call for Papers.
  • Ad-hoc-Gruppe "Macht der Methodologie" auf dem DGS-Kongress in Göttingen, Beitragsvorschläge bis 24. April. Mehr Informationen im Call for Papers.
  • Ad-hoc-Gruppe zur relationalen Soziologie der Soziologie auf dem DGS-Kongress in Göttingen, Beitragvorschläge können bis 30. April eingesandt werden. Mehr Informationen: Call for Papers.
  • Workshop "The Politics of Grand Challenges" am 25./26. Januar 2018 (Organisation: David Kaldewey, Daniela Russ und Julia Schubert)

     Workshop Januar 2018
     
  • Herbsttagung der DGS-Sektion Wissenschafts- und Technikforschung: "Markierungen und Grenzziehungen in der Wissenschaft", 5./6. Oktober 2017 (Organisation: Julian Hamann und Alexander Lenger)
  • FIW Vortragsreihe im Sommersemester 2016: "Perspektiven der Moderne: Global Challenges" (Organisation: David Kaldewey und Tobias Werron)
  • Workshop "Die Transformation der Theorie sozialer Felder: Elaborationen, Weiterentwicklung, Kritik", 8. März  2016 (Organisation: Julian Hamann)
  • Workshop "Rankings", 18./19. Februar 2016 (Organisation: Leopold Ringel)
  • Workshop "Global Indicators", 12./13. Februar 2016 (Organisation: Simon Hecke)
  • Ringvorlesung im Wintersemester 2015/16: "Perspektiven der Wissenschaftsforschung" (Organisation: David Kaldewey)
  • Workshop: Responsivität in Wissenschaft, Politik und Wirtschaft, 17.-19. September 2015 (Organisation: Daniela Ruß und Julia Schubert)
  • Tagung: "Wissenschaft und Gesellschaft. Macht-, diskurs- und feldanalytische Perspektiven", 30.-31. Juli 2015 (Organisation: Vincent Gengnagel, Julian Hamann, Alexander Hirschfeld, Jens Maeße) 
  • FIW Vortragsreihe im Sommersemester 2014: "Perspektiven der Moderne: Die Responsivität der Wissenschaft" (Organisation: David Kaldewey)
  • Tagung: "Basic and Applied Research. Historical Semantics of a Key Distinction in 20th Century Science Policy", 20.-22. Februar 2014 (Organisation: David Kaldewey, Désirée Schauz)
  • Workshop: "Braucht die Wissenschaftssoziologie einen Autonomiebegriff?" 31. Oktober - 1. November 2013 (Organisation: Martina Franzen, Arlena Jung, David Kaldewey)

 

Artikelaktionen