Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Leitbegriffe einer Theorie der Weltgesellschaft

Termin: 15.10.2018 Uhrzeit: 19:00 - 21:00

Leitbegriffe einer Theorie der Weltgesellschaft

Vortrag
Referent/in: Prof. Dr. Rudolf Stichweh, Forum Internationale Wissenschaft (FIW)
Inhalt:

15. Oktober 2018, 19 Uhr

Der Vortrag versucht einen Überblick der wichtigsten Einsichten und Begrifflichkeiten zu geben, mit denen man eine Theorie der Weltgesellschaft entwerfen kann. Welche Typen von Gesellschaften kennt die Geschichte menschlicher Sozialsysteme? Worin besteht der grundlegende Charakter soziokultureller Evolution (im Unterschied zu biologischer Evolution)? Welches sind die hervorstechenden Eigenstrukturen der schließlich entstehenden Weltgesellschaft des 18. – 21. Jahrhunderts: z. B. funktionale Differenzierung, „Small World Networks“, Weltorganisationen und globale epistemische Communities? In welchem Grade beruhen diese Eigenstrukturen auf den Inklusionsrevolutionen der Moderne? Und wie sind Kommunikation, Migration, Beobachtung über Distanzen und Weltwissen an diesen Vorgängen beteiligt? Am Ende geht es um die Konvergenz von Weltgesellschaft und Theorie des Anthropozän.

 

Eine Veranstaltung im Rahmen von 
200 JAHRE | 1818 – 2018
RHEINISCHE FRIEDRICH-WILHELMS-UNIVERSITÄT BONN
www.200jahre.uni-bonn.de

 

Wichtig: Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte melden Sie sich auf der Website der Uni Bonn verbindlich zur Veranstaltung an.

Öffnungszeit: 18:45
Ort: Bonner Universitätsforum
Adresse: Heussallee 18-24
Raum: großer Saal (Raum 0.109)
Weitere Informationen: https://www.uni-bonn.de/veranstaltungen/public-1512996018.49
Veranstalter: Universität Bonn
Artikelaktionen