Sie sind hier: Startseite Abteilung Religionsforschung Team Prof. Dr. Julia Stenzel Publikationen (Auswahl)

Publikationen (Auswahl)

Monographien

2017 Reformulierung der Antike. Zur szenischen Antikenpolitik im Vor- und Nachmärz (Habil. masch. LMU; ersch. vsl. Heidelberg: Winter 2019/20)

2010 Der Körper als Kartograph? Umrisse einer historischen Mapping Theory. München: epodium.

Herausgaben

2020 zus. m. Mohr, J. (in Vorbereitung): Tradition as Trade Mark. Negotiating the Oberammergau Passion Play.

2020 zus,. m. Flemming, M./Lamb, J./Winter, Noa (in Vorbereitung): Praktiken in/der Versammlung. Körper – Medien – Zeugenschaft, Berlin: Neofelis.

2019 zus. m. Münkler, L. (im Erscheinen): Inszenierung von Recht. Funktionen – Modi – Interaktionen, Weilerswist: Velbrück.

2019 (im Erscheinen): Reenacting Religion – Reacting to Religion. (=Forum Modernes Theater 29/1, Sonderheft, peer reviewed).

2018 zus. m. 2018 Krippner, F./Polaschegg, A.: Die andere Antike. Historisierung und Politisierung der Altertümer auf der Bühne des 19. Jahrhunderts, München: Fink.

2014 zus. m. Hille, C. (Hg.) Cremaster Anatomies: Beiträge zu Matthew Barneys Cremaster Cycle aus den Wissenschaften von Kunst, Theater und Literatur. Bielefeld: Transcript.

Aufsätze

2019 zus. m. Münkler, L. (im Erscheinen): “Einleitung”, in: Dies. (Hg.): Inszenierung von Recht. Funktionen – Modi – Interaktionen, München.

2019 (im Erscheinen): “Die Polis im Netz. Mediale Verhandlungen von Ferdinand von Schirachs TERROR”, in: Dies/Münkler, L. (Hg.): Inszenierung von Recht. Funktionen – Modi – Interaktionen, München.

2019 (b. Hg.): “Methode im Plural. Für eine heuristische Methodologie der Theaterwissenschaft”, in: Balme, C./Szymanski-Düll, B. (Hg.): Methoden der Theaterwissenschaft (= Forum Modernes Theater, Sonderheft).

 2019 (im Erscheinen): “ Reenacting Religion – Reacting to Religion. – Vom Wiedererzählen und Wiederaufführen religiöser Performanzen ”, in: Reenacting Religion – Reacting to Religion. – Vom Wiedererzählen und Wiederaufführen religiöser Performanzen (= Forum Modernes Theater 29/1, Sonderheft).

2019 (im Erscheinen): “A Rabbi’s Passion, a Hajj’s Play. Oberammergau and its Passion Play between Performed History and Histrionic Place”, in: Reenacting Religion – Reacting to Religion. – Vom Wiedererzählen und Wiederaufführen religiöser Performanzen (= Forum Modernes Theater 29/1, Sonderheft).

2019 „Der Theaterautor als Weltenmacher. Adolf Glaßbrenners Kaspar, der Mensch zwischen Romantik und Vormärz”, in: Christian Kirchmeier (Hg.), Das Politische des romantischen Dramas (=Athenäum. Jahrbuch der Friedrich Schlegel-Gesellschaft 2018, Sonderheft).

2018 “Aristophanes stirbt, Aristophanes wird geboren. Hegelianische Blicke auf Heine im Exil”, in: Friederike Krippner/Andrea Polaschegg/Julia Stenzel (Hg.): Die andere Antike. Historisierung und Politisierung der Altertümer auf der Bühne des 19. Jahrhunderts. München, 51–72.

2018 zus. m. Krippner, F./Polaschegg, A.: “Einleitung: Szenen des Ursprungs – Pluralisierung und Politisierung der ‘Antike’ im 19. Jahrhundert”, in: Friederike Krippner/Andrea Polaschegg/Julia Stenzel (Hg.): Die andere Antike. Historisierung und Politisierung der Altertümer auf der Bühne des 19. Jahrhunderts. München, 7–22.

2017 “Freizeichen? Oper und/am Telefon im späten 19. und im frühen 21. Jahrhundert”, in: Nic Leonhardt (Hg.), Theater-Wissen quer denken. Facetten szenischer Künste aus drei Jahrzehnten, Berlin, 95–106.

2017 “Der Körper Jesu. Der Oberammergauer Christus als Chiffre alternativer Männlichkeiten im ausgehenden 19. Jahrhundert”, in: Friedemann Kreuder, Ellen Koban, Hanna Voss (Hg.): Re/Produktionsmaschine Kunst. Kategorisierungen des Körpers in den darstellenden Künsten, Bielefeld, 325–338.

2016  “Medium, metaxy, mimeisthai: Zu einer Mediologie von Mimesis”, in: Milena Cairo/Moritz Hannemann/Ulrike Haß/Judith Schäfer (Hg.): Episteme des Theaters, Bielefeld, 89–100.

2015  “Der umgekehrte kategorische Imperativ. Versuch zu einer Typologie von ‘Tabu’”, in: Alexander Dingeldein/Matthias Emrich (Hg.): Texte und Tabu. Zur Kultur von Verbot und Übertretung von der Spätantike bis zur Gegenwart. Bielefeld 2015; 41-57.

2014  “End-Ergebnisse. Zu Prozessualität und Produktion in Matthew Barneys River of Fundament, in: Akademie Aktuell. Zeitschrift der BAdW 51 (4/2014); 10–15.

2014  „Stoffwechsel. Mimesis als Prinzip der Überschreitung in Matthew Barneys Cremaster Cycle”, in: Christiane Hille/Julia Stenzel (Hg.): Cremaster Anatomies: Beiträge zu Matthew Barneys Cremaster Cycle aus den Wissenschaften von Kunst, Theater und Literatur. Bielefeld 2014; 223–250.

2014  zus. m. Hille, C.: “Anatomien des Cremaster Cycle – Skulpturzyklus, Filmzyklus, Ausstellungszyklus”, in: Christiane Hille/Julia Stenzel (Hg.): Cremaster Anatomies: Beiträge zu Matthew Barneys Cremaster Cycle aus den Wissenschaften von Kunst, Theater und Literatur. Bielefeld; 7–16.

2014  “Das Quaken der Journale. Die aristophanischen Frösche zwischen literarischer und ‘politischer’ Öffentlichkeit”, in: Meike Wagner (Hg.): Agenten der Öffentlichkeit. Theater und Medien im 19. Jahrhundert. Bielefeld; 243–266.

2014  “Wolkenkuckucksheim. Ein theatraler Gründungsort in Antike und Moderne”, in: Maha El Hissy/Sascha Pöhlmann (Hg.): Gründungsorte der Moderne. Von St. Petersburg bis Occupy Wall Street, München 2014; 93–116.

2012  “Antikenräume, Gegenwartsräume, hybride Räume. Das labile Subjekt im Totaltheater”, in: Michael Bachmann/Friedemann Kreuder/Julia Pfahl (Hg.): Theater und Subjektkonstitution. Bielefeld; 107–120.

2012  “Von schäumenden und kontrollierenden Kommentaren. Die Berliner Antigone-Inszenierung von 1842 und ihre Reformulierungen in der politisierten Literatur des Vor- und Nachmärz”, in: Anja Becker/Jan Mohr (Hg.): Alterität als Leitkonzept für historisches Interpretieren, Berlin; 379–401.

2009  “Der Zuschauer im Bild der Antike. Konstruktionen des 19. Jahrhunderts”, in: Forum Modernes Theater 24/1; 3-17.

2009  “Embodiment. Zur Produktivität interdisziplinärer Missverständnisse”, in: Maske und Kothurn 1-2/09; 347–358.

Handbuchkapitel

2018  “Theater”, in: Joachim Jacob/Johannes Süßmann (Hg.): Das 18. Jahrhundert. Lexikon zur Antikerezeption in Aufklärung und Klassizismus. Supplementband 13 des Neuen Pauly, Stuttgart.

2012  zus. m. Mohr, J.: “Theater des Mittelalters”, in: Peter W. Marx (Hg.): Metzler Handbuch Drama. Theorie, Analyse, Geschichte.  Stuttgart; 209–214.

2012  “Begriffe des Aristoteles”, in: Peter W. Marx (Hg.): Handbuch Drama. Theorie, Analyse, Geschichte. Stuttgart 2012; 12–31.

Artikelaktionen