Sie sind hier: Startseite Abteilung Religionsforschung Forschungsprojekte DFG Projekt "Unabhängige katholische Bewegungen" Workshop "Independent Catholicism in South Asia Around 1900"

Workshop "Independent Catholicism in South Asia Around 1900"

Am 25. und 26. Januar 2019 fand am FIW ein Workshop zum Thema "Independent Catholicism in South Asia Around 1900" im DFG-Projekt der Religionsforschung statt.

Im von 2017–2020 von von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekt Unabhängige katholische Bewegungen im Asien des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Die „Independent Catholics of India, Goa, and Ceylon“ und die „Iglesia Filipina Independiente“ im Kontext religiöser, politischer und sozialer Emanzipationsbestrebungen in der kolonialen Moderne fand am 25. und 26. Januar 2019 am FIW ein von der Abteilung für Religionsforschung veranstalteter Workshop statt.

Unter dem Titel "Independent Catholicism in South Asia Around 1900" diskutierten die Projektmitarbeiter (Prof. Adrian Hermann, Dr. Wei Jiang, Philipp Kuster) gemeinsam mit externen Gästen (u.a. Rochelle Pinto, Peter-Ben Smit, Sujith Varghese George, Paolo Aranha, Klaus Koschorke). Im Zentrum stand das in Vorbereitung befindliche Buchmanuskript von Dr. Wei Jiang zu unabhängigen katholischen Bewegungen in Ceylon und Goa um 1900. 

DFG Project Workshop I

Artikelaktionen