One Two
Sie sind hier: Startseite Abteilung Demokratieforschung Team Dr. Evelyn Moser Vorträge

Vorträge

2017

  • Eine Autokratie und ihre Feinde: Das politische System Russlands unter Putin. Vortrag im Rahmen der Reihe ›Perspektiven der Moderne: Das Erstarken des Autoritarismus‹, Forum Internationale Wissenschaft, Universität Bonn: 5.7.2017.
  • Überleben in feindlichen Umwelten: Nichtregierungsorganisationen in Putins Russland. Vortrag im Kolloquium der Abteilung für Osteuropäische Geschichte, Universität Bonn: 22.5.2017.

2016

  • Endangered legitimacies: Survival strategies of Russian non-governmental organizations under the ›foreign agents‹ law (gemeinsam mit Anna Skripchenko, FIW, Universität Bonn), Third ISA Forum of Sociology, Wien: 13.7.2016.
  • Politics beyond democratic representation: Analytical conclusions and open questions. Workshop ›Politics beyond democratic representation: Who takes part in collectively binding decision-making?‹, Forum Internationale Wissenschaft, Universität Bonn: 6.5.2016.
  • 'The political' in survival strategies of Russian NGOs: A systems theoretical perspective on the 'law on foreign agents' and its consequences. Konferenz ›'Between the Carrot and the Stick': Emerging needs and forms for non-state actors including NGOs and informal organizations in contemporary Russia‹, Aleksanteri Institute, Universität Helsinki: 28.-29.1.2016. (mit Anna Skripchenko, Forum Internationale Wissenschaft, Bonn).

2015

  • Simulative Demokratie und die Transparenzspiele von Stiftungen (gemeinsam mit Pascal Goeke, FIW, Universität Bonn). Vortrag im FIW-Kolloquium, Bonn: 25.11.2015.
  • Stiftungen, Politik und der Umgang mit Diversität (gemeinsam mit Pascal Goeke, FIW, Universität Bonn). Deutscher Kongress für Geographie (Fachsitzung ›Diversität städtischer Gesellschaften in Deutschland‹), Berlin, 2.10.2015. .
  • Selbstbeschränkung staatlicher Politik. Formen der Responsivität im politischen System (gemeinsam mit Philipp Rückheim, FIW, Universität Bonn). Workshop ›Responsivität in Wissenschaft, Politik und Wirtschaft‹, Forum Internationale Wissenschaft, Universität Bonn: 17.-19.9.2015.
  • Die Organisation und die Politik der Gabe (gemeinsam mit Pascal Goeke, FIW, Universität Bonn). Posterpräsentation, Frühjahrstagung der Sektion Organisationssoziologie „Nonprofitorganisationen: Entgrenzt in die Zukunft?, TU Dortmund: 7.-8.5.2015.

2014

  • Die Politik der Gabe. Autonomiekonzessionen und gemeinnützige Stiftungen in Demokratien. Vortrag am Dies Academicus der Universität Bonn: 3.12.2014.
  • Die Organisation und die Politik der Gabe. Stiftungen, Demokratie und politische Inklusion. Vortrag im Forschungsseminar „Theoretische und empirische Probleme der Organisationssoziologie“ (Prof. Dr. Veronika Tacke), Universität Bielefeld: 5.11.2014.

2013

  • Coping with conflicting demands: The case of a former kolchoz and its relationship with local authorities in a Russian village. Konferenz „Informal Practices and Structures in Eastern Europe and Central Asia“, Universität Freiburg (CH): 21.-23.11.2013.

2012

  • Von der Organisations- zur Transformationsgesellschaft: Formen der Kommunikation zwischen Gemeinde und ‚Kolchos‘ in einem russischen Dorf. Forschungskolloquium des Soziologischen Seminars, Universität Luzern: 23.10.2012.
  • Politik in der Peripherie der Weltgesellschaft: Sibirische Dörfer (im Winter). Kolloquium „Exzentrische Perspektiven auf die Weltgesellschaft – im Dialog mit Prof. Dr. Rudolf Stichweh“, Universität Luzern: 1.6.2012.
  • Computer und die Beobachtung des Marktes (gemeinsam mit Pascal Goeke, Geographisches Institut der Universität Zürich). Vortrag im Rahmen des Workshop „Computer und Weltgesellschaft“, Universität Luzern: 2.3.2012.

2011

  • Die Logik der sozialistischen Organisationsgesellschaft. Vortrag im Rahmen des Sozialwissenschaftlichen Kolloquiums der Universität Osnabrück, 28.6.2011.
  • The Logic of the Socialist Organizational Society. Konferenz „Variants of Differentiation in the Regions of World Society“, Universität Luzern, 10.-11.6.2011.
  • Märkte der Gesellschaft (gemeinsam mit Pascal Goeke, Geographisches Institut der Universität Zürich). 11. Rauischholzhausener Symposium zur Wirtschaftsgeographie, Rauischholzhausen: 28.-30.5.2011.

2010

  • Märkte der Gesellschaft (gemeinsam mit Pascal Goeke, Geographisches Institut der Universität Zürich). DFG-Netzwerk Systemtheoretische Geographie, Bad Sassendorf: 6.11.2010.
  • Lokale Marktordnung und kommunale Selbstverwaltung in Russland. Überlegungen zu Transformationen in der Weltgesellschaft. Vortrag im Rahmen des Doktoranden-kolloquiums am Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung, Erkner: 08.10.2010.
  • Beyond Private and Collective: Re-Establishing Property Relations in Post-Soviet Russia (mit Peter Lindner, Institut für Humangeographie der Uni Frankfurt). Association of American Geographers, 2010 Annual Meeting, Washington D.C.: 14.-18.4.2010.

2009

  • „Der Markt im Dorf“ – Inklusion und Exklusion durch Zahlungen. Eine systemtheoretische Analyse am Beispiel der Bereitstellung kommunaler Dienstleistungen im ländlichen Raum Russlands. Kolloquium „Regieren auf lokaler Ebene im Osten Europas“ am Centre Marc Bloch, Berlin: 26.-27. November 2009.
  • Lokale Marktordnung und kommunale Selbstverwaltung. Umsetzung und Folgen wirtschaftlicher und politischer Dezentralisierung im ländlichen Raum Russlands. Jahrestreffen des Arbeitskreises Industriegeographie, Naurod-Niedernhausen: 13.-14.11.2009.
  • Kommunale Selbstverwaltung und „gelenkte Demokratie“: Der ländliche Raum Russlands. Öffentlicher Vortrag der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde (DGO), Frankfurt: 30.06.2009.
  • (De-)Centralizasija sel’skoj Rossii: Mestnoe rynočnoe soobščestvo, municipal’noe samoupravlenie i ‚Sovetskoe nasledie’ [(De-)Zentralisierung im ländlichen Raum Russlands: Lokale Marktgesellschaft, kommunale Selbstverwaltung und ‚sowjetisches Erbe’]. „The Russian Field“, Tagung der Europäischen Universität Sankt Petersburg und des Zentrums für unabhängige Sozialforschung, Sankt Petersburg: 28.-31.5.2009.

2008

  • Der ländliche Raum Russlands: Lokale Selbstverwaltung mit dem Erbe des Kolchoz. 16. Tagung junger Osteuropa-Experten, Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde (DGO), Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen und Europäische Akademie Berlin, Berlin: 28.-30.11.2008.

 

Artikelaktionen