Sie sind hier: Startseite Aktuellmeldungen Kollektionen Aktuell-Meldungen Religionsforschung

Aktuell-Meldungen Religionsforschung

16.11.2019

Neues FIW Working Paper erschienen

Neues FIW Working Paper erschienen

Als zwölftes FIW Working Paper ist im Oktober ein Text von Giovanni Maltese zum poststrukturalistischen Ansatz zur Religionswissenschaft erschienen. Das Working Paper kann als PDF heruntergeladen werden.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
12.11.2019

13.11. Implizite Medialität: Zum Verhältnis von Religion und Medien in der digitalen Kultur

13.11. Implizite Medialität: Zum Verhältnis von Religion und Medien in der digitalen Kultur

Der dritte Vortrag aus der Reihe "Perspektiven der Moderne" wird von Christoph Ernst von der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn gehalten und gibt einen Einblick in die weit zurückreichende Beziehung zwischen dem Nachdenken über ›mediale‹ Vermittlungsprozesse und religiösen Diskursen.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
24.10.2019

30.10. Religion im Medium Comic: Historische und religionstheoretische Überlegungen

30.10. Religion im Medium Comic: Historische und religionstheoretische Überlegungen

In der zweiten Veranstaltung der Reihe ›Perspektiven der Moderne‹ wird Jürgen Mohn von der Universität Basel über die Aisthetik von Religion und Comics im religiösen Feld referieren.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
30.08.2019

Neues FIW Working Paper erschienen

Neues FIW Working Paper erschienen

Als elftes FIW Working Paper ist im August ein Text von Rafaela Eulberg, Annika Jacobsen und Petra Tillessen zum Thema Migration und Zuschreiben religiöser Identitäten im gegenwärtigen Europa erschienen. Das Working Paper kann als PDF heruntergeladen werden.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
02.04.2019

Prof. Dr. Julia Stenzel seit 1. April Vertretungsprofessorin in der Religionsforschung

Prof. Dr. Julia Stenzel seit 1. April Vertretungsprofessorin in der Religionsforschung

Julia Stenzel vertritt seit dem 1. April als Professorin für Religion und Gesellschaft Adrian Hermann, der bis September 2019 als Senior Fellow an der Universität Leipzig arbeiten wird.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
25.01.2019

25./26.1 Workshop "Independent Catholicism in South Asia Around 1900" im DFG-Projekt der Religionsforschung

25./26.1 Workshop "Independent Catholicism in South Asia Around 1900" im DFG-Projekt der Religionsforschung

Am 25. und 26. Januar 2019 findet am FIW ein Workshop zum Thema "Independent Catholicism in South Asia Around 1900" im DFG-Projekt der Religionsforschung statt.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
18.12.2018

Neues Buch von Prof. Dr. Adrian Hermann über Journale asiatischer und afrikanischer Christen um 1900 erschienen

Neues Buch von Prof. Dr. Adrian Hermann über Journale asiatischer und afrikanischer Christen um 1900 erschienen

Gemeinsam mit Prof. Dr. Klaus Koschorke u.a. hat Prof. Dr. Adrian Hermann (Religionsforschung, FIW) das Buch "'To give publicity to our thoughts'. Journale asiatischer und afrikanischer Christen um 1900 und die Entstehung einer transregionalen indigen-christlichen Öffentlichkeit" veröffentlicht.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
18.12.2018

Collaborative International Research Grant der American Academy of Religion für Projekt "The Philippines as a Site of Religion"

Collaborative International Research Grant der American Academy of Religion für Projekt "The Philippines as a Site of Religion"

Die Abteilung für Religionsforschung hat für das Projekt "The Philippines as a Site of Religion: Regional Connections and Global Entanglements" einen Collaborative International Research Grant der American Academy of Religion eingeworben.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
20.11.2018

Workshop "A Global and Local History of the Buona Morte Church"

Workshop "A Global and Local History of the Buona Morte Church"

Dr. Wei Jiang aus der Abteilung für Religionsforschung am FIW organisiert gemeinsam mit lokalen katholischen und orthodoxen Gemeinden vom 22.-23. November einen Workshop in Colombo, Sri Lanka.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
18.09.2018

Promotion und Fritz Stolz-Preis 2018 für Rafaela Eulberg

Promotion und Fritz Stolz-Preis 2018 für Rafaela Eulberg

Dr. des. Rafaela Eulberg, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Religionsforschung, wurde im März 2018 promoviert. Im Juni hat sie für ihre Arbeit den Fritz Stolz-Preis erhalten.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
17.09.2018

Promotion von Stefan Priester

Promotion von Stefan Priester

Im Juni 2018 wurde Stefan Priester, wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Religionsforschung, an der Universität Hamburg im Fach Soziologie promoviert.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
05.09.2018

Annahme eines Rufs auf eine Juniorprofessur an der Universität Hamburg durch Giovanni Maltese

Annahme eines Rufs auf eine Juniorprofessur an der Universität Hamburg durch Giovanni Maltese

Dr. Giovanni Maltese, wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Religionsforschung, hat einen Ruf auf eine Juniorprofessur im Fach Religionswissenschaft an der Universität Hamburg angenommen. Er wird das FIW zum 1. Oktober verlassen.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
24.04.2018

Neue Veranstaltungsreihe zur Zukunft forschender Lehre

Neue Veranstaltungsreihe zur Zukunft forschender Lehre

Das Forum Internationale Wissenschaft veranstaltet dieses Sommersemester in Kooperation mit der Prorektorin für Studium und Lehre und dem Prorektor für Forschung und Innovation der Universität Bonn eine Diskussionsreihe zur Zukunft forschender Lehre. Den Auftakt macht eine Veranstaltung zu den Herausforderungen von Diversität an europäischen Universitäten.

29.11.2017

Beginn der Veranstaltungsreihe "Perspektiven der Moderne: Grenzen der Religion"

Beginn der Veranstaltungsreihe "Perspektiven der Moderne: Grenzen der Religion"

Am 29.11. startet die Veranstaltungsreihe "Grenzen der Religion" mit einem Vortrag zur Rolle der Religionspsychologie in der Geschichte der Religionsforschung. In einem Interview mit dem General-Anzeiger stellt Adrian Hermann das Konzept der Reihe vor und spricht über den Stellenwert der Religion in der Gesellschaft.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
11.09.2017

Religion an der Grenze: Zur Rolle der Religionspsychologie in der Geschichte der Religionsforschung

<p style="text-align: justify;"><strong><img src="/veranstaltungsmaterial/fiw-perspektiven-der-moderne/2017_18_ws/grenzen_religion_minibild" alt="Grenzen_Religion_Minibild" class="image-right" width="142" height="200" vspace="20" /></strong>Im 19. Jahrhundert trat eine langsam sich formierende Disziplin zur &bdquo;Neubestimmung der Kompetenzen innerhalb des religiösen Feldes&ldquo; (Bourdieu) an: die Psychologie. Eine Bedingung der Möglichkeit dieser Entwicklung war die Neubestimmung der Grenzgänger selbst, der &bdquo;Anormalen&ldquo;. Zahlreiche Entwürfe zur Erfassung des psychisch Kranken, des Abweichenden, des Pathologischen wurden formuliert, die &ndash; stets selbst auf ganz spezifischen anthropologischen Entwürfen basierend &ndash; das Objekt heilsamer Bearbeitung neu bestimmen sollten. Gegenstand der Ausführungen ist daher einerseits die Frage nach der Geschichte der &bdquo;Grenzarbeit&ldquo; (Gieryn) zwischen Psychologie und Religion, andererseits die Frage nach dem Grenzwertigen in der Religion selbst, das als solches zum Gegenstand wissenschaftlicher Forschung wurde. Ein Streifzug.</p> <p>&nbsp;</p> <p><strong>Referentin:&nbsp;</strong>Stephanie Gripentrog, Theologische Fakultät, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald</p> <p></p> <p>&nbsp;</p> <ul> <li><a href="../perspektiven-der-moderne">Zur Programmübersicht</a></li> <li><a href="/veranstaltungsmaterial/fiw-perspektiven-der-moderne/2017_18_ws/grenzen_religion_flyer">Programmflyer</a></li> <li><a href="/veranstaltungsmaterial/fiw-perspektiven-der-moderne/2017_18_ws/grenzen_religion_plakat">Programmplakat</a></li> </ul> <p>&nbsp;</p> <p>Die Vorträge des FIW können für das Zertifikat für Internationale Kompetenz (Komponente D2) angerechnet werden.</p>

05.09.2017

9.–12.9 Internationaler Workshop "New Perspectives on Religion in the Philippines"

Vom 9.–12. September 2017 veranstaltet die Abteilung für Religionsforschung am FIW einen ersten internationalen Workshop zur Erarbeitung eines Handbuchs zur Religionsgeschichte und religiösen Gegenwart der Philippinen.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
24.05.2017

7.-11.6. Hijacked! A Critical Treatment of the Public Rhetoric of "Good" and "Bad" Religion [Internationale Konferenz]

Am FIW findet vom 7.-11.6. eine internationale Konferenz statt, die von der Abteilung für Religionsforschung organisiert wird.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
16.12.2016

Professur für Religion und Gesellschaft besetzt: Adrian Hermann kommt im Februar 2017 ans FIW

Professur für Religion und Gesellschaft besetzt: Adrian Hermann kommt im Februar 2017 ans FIW

Wir freuen uns, die Rufannahme von Prof. Dr. Adrian Hermann mitzuteilen.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
Artikelaktionen