Sie sind hier: Startseite Aktuellmeldungen Arbeitskreis "Demokratie und Flucht" des Netzwerks Fluchtforschung tagt am FIW

Arbeitskreis "Demokratie und Flucht" des Netzwerks Fluchtforschung tagt am FIW

Am 30. September und 1. Oktober hält der Arbeitskreis "Demokratie und Flucht" des multi-disziplinären Netzwerks Fluchtforschung einen Workshop für seine Mitglieder ab. Organisiert wird das Treffen am Forum Internationale Wissenschaft (FIW) von den beiden Sprecher*innen des Arbeitskreises Mareike Gebhardt (Universität Münster) und Daniel Kersting (Universität Jena) sowie vor Ort von Lena Laube (FIW, Abteilung für Demokratieforschung). Das Treffen dient der weiteren Entwicklung gemeinsamer Publikations- und Projektvorhaben. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen, wegen begrenzter Personenzahl ist jedoch eine vorherige Anmeldung nötig ([Email protection active, please enable JavaScript.]).

Link zum Netzwerk Fluchtforschung

https://fluchtforschung.net/

Artikelaktionen