Sie sind hier: Startseite Aktuellmeldungen 18.11. From climatic paradigm to socio-ecological metamorphosis? (Perspektiven der Moderne)

18.11. From climatic paradigm to socio-ecological metamorphosis? (Perspektiven der Moderne)

Am Mittwoch um 18 Uhr findet der Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Kaat Louckx und Dr. Damien Krichewsky in der neuen Vortragsreihe des FIWs 'Ecology and the Metamorphosis of Modern Society' statt.

18.11. From climatic paradigm to socio-ecological metamorphosis? (Perspektiven der Moderne)

PdM Poster

Die Vorlesungsreihe, die dieses Semester in Partnerschaft mit One Resilient Earth organisiert wird, untersucht sozio-ökologische Transformationsprozesse im Kontext der großen Umbrüche des Anthropozäns wie etwa Klimawandel, Süßwasserknappheit und der massive Verlust an biologischer Vielfalt. Führt die Perspektive einer möglichen ökologischen Selbstzerstörung der modernen Gesellschaft zur allmählichen Überwindung mancher ihrer kulturellen Prämissen und ihrer Grundstrukturen? Welche alternativen Weltanschauungen, institutionellen Formen und Praktiken entstehen im Zusammenhang mit den ökologischen Herausforderungen der Gegenwart?

Mit einem Fokus auf Politik, Wissenschaft und Religion werden Wissenschaftler*innen aus verschiedenen Disziplinen und Ländern diesen Fragen nachgehen. Ausgewählte Kunstwerke ergänzen die wissenschaftlichen Vorträge und bereichern den Zugang zu den Themen der Vorträge. 

Die Reihe findet dieses Semester auf Englisch über Zoom statt. Weitere Informationen, das Programm und die Möglichkeit sich anzumelden sind hier abrufbar.

Artikelaktionen